Medienmitteilung

Der Fonds Pictet Thematic Private Equity – Technology ist ein Dachfonds, der ausschliesslich in Technologie und Innovation investiert.

PAAs Expertise im Aufbau diversifizierter Portfolios mit Anlagen in Technologieunternehmen unterschiedlicher Reifestadien (von Venture Capital über Growth bis hin zu Buyout) ermöglicht es Anlegern, sich mit einem risikomindernden Ansatz in verschiedenen Bereichen der technologischen Investitionslandschaft zu engagieren.

Der Fonds Pictet Thematic Private Equity – Technology wurde im Oktober 2020 mit einem Zielvolumen von USD 300 Mio. aufgelegt. Das Erreichen seiner absoluten Obergrenze bei USD 350 Mio. zeigt die grosse Nachfrage für diese Art von Strategie. Verwaltet wird der Fonds von einem Themenanlagenteam unter Pierre Stadler, Leiter Thematics Private Equity bei PAA, der über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Private Equity verfügt.

Pierre Stadler erklärt: „Dass diese neue Initiative ihre absolute Obergrenze erreicht hat, ist ein grosser Erfolg. Es belegt nicht nur das grosse Vertrauen der Anleger in unsere Expertise, sondern auch deren Bereitschaft, sich an weiteren Nischen- und spezialisierten Produkten zu beteiligen. Dabei haben wir das Privileg, uns auf einen gut diversifizierten Investorenkreis stützen zu können, zu dem Pensionskassen, Finanzinstitute, Stiftungen, Family Offices und vermögende Einzelpersonen (HNWI) zählen.“

Stadler ergänzt: „Pictet verfügt zudem über langjährige und enge Beziehungen zu einer Reihe von Private-Equity-Häusern, zu deren Investmentfonds der Zugang ansonsten üblicherweise sehr eingeschränkt ist. Wir sind äusserst selektiv, wenn es um das Eingehen neuer Geschäftsbeziehungen geht, und identifizieren gezielt Technologieteams, die durch ihre Erfolgsbilanz, ihr Netzwerk, ihre Fähigkeiten zur Beschaffung vielversprechender Transaktionen sowie durch ihre spezifische Strategie- und Anlagedisziplin überzeugen.“

Nach dem erfolgreichen Closing dieser Strategie wird PAA ihre Reihe an thematischen Fonds bald um weitere Themen ergänzen. So ist die Lancierung eines Fonds für Gesundheit/Biotech für Anfang 2022 geplant.

PAA verwaltet mehr als USD 20 Mrd. in Private Equity und bietet seit ihren Anfängen vor mehr als 30 Jahren diversifizierte Private-Equity-Portfolios über eigene massgeschneiderte Mandate oder Standardprodukte an. Neben der neu geschaffenen Reihe Private Equity Thematic ist PAA bekannt für ihre 2008 lancierte erfolgreiche Monte-Rosa-Reihe. Zu Monte Rosa zählen diversifizierte Multi-Sektor- und Multi-Strategie-Dachfonds. Der jüngste Fonds in dieser Reihe, Monte Rosa VI, wirbt derzeit Mittel mit einem Zielvolumen von über USD 1 Mrd. ein.

Kontakt

Oliver Möller
Leiter Unternehmenskommunikation
D & AUT
+49 69 23 805 73 1430