Medienmitteilung

Der Pictet-Strategic Credit steht für eine uneingeschränkte globale Unternehmensanleihen-Strategie, die attraktive risikoadjustierte Erträge für langfristig orientierte Anleger anstrebt. Sie legt in einem diversifizierten Portfolio an, das Risiken reduzieren, Kapital schützen und höhere Renditen erzielen soll.

Die Strategie steuert auch eine niedrige Korrelation mit traditionellen riskanten Anlagen an, indem sie dynamisch an den weltweiten Unternehmensanleihemärkten investiert.

Die Weltfinanzkrise, die Covid-19-Pandemie und die beispiellosen geld- und haushaltspolitischen Anreize haben die globalen Anleihenmärkte verzerrt und die Einstellung der Anleger zu Risiken verändert.

So dürften nicht nur die Anleihenrenditen für längere Zeit niedrig bleiben, sie haben potenziell auch höhere Korrelationen mit riskanten Anlagen.

Festverzinsliche Anlagen – und insbesondere Unternehmensanleihen – sollten einen wichtigen Baustein für ein diversifiziertes Portfolio bilden, da sie langfristig orientierten Anlegern über den ganzen Konjunkturzyklus attraktive Chancen bieten können.

„Die Anleger sollten die Rolle von Anleihen in ihren Portfolios überdenken und sich der Probleme bewusst sein, die zunächst in die Zukunft verschoben wurden.“

Jon Mawby Leiter Investment Grade Credit, Pictet Asset Management

Der Pictet-Strategic Credit strebt einen Jahresertrag von 5 Prozent vor Gebühren über einen Zeitraum von 3–5 Jahren an.

Jon Mawby, Leiter Investment Grade Credit und für den Fonds verantwortlicher Manager sagt: „Die Anleger sollten die Rolle von Anleihen in ihren Portfolios überdenken und sich der Probleme bewusst sein, die zunächst in die Zukunft verschoben wurden. Es ist jetzt noch wichtiger, mit dem Zyklus zu arbeiten und sinnvoll und vorsichtig konträr zu sein. Wenn Kreditmärkte infolge einer Panik aktienähnliche Renditen bei anleihenähnlichen Risiken liefern ist es sinnvoll, value-orientiert zu investieren. Wenn dann das Anlegervertrauen wieder zu Übermut neigt, also Kreditmärkte anleihenähnliche Renditen für aktienähnliche Risiken abwerfen, muss wiederum neu gewichtet und abgewartet werden, bis der nächste Zyklus kommt.“

Der Pictet-Strategic Credit ist zum Vertrieb in Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Grossbritannien, Irland, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz und Spanien zugelassen.

Kontakt

Simon Roth
Global Head of Media Communications
Pictet-Gruppe Zürich
+41 58 323 7838