Markets insight

Kleinanleger sind ohne Schutzmassnahmen der Aufsichtsbehörden übermässigen Risiken ausgesetzt

Dieser Trend wird sich unvermeidlich fortsetzen und wenn man richtig damit umgeht, kann dies positiv sein, da es den Anlegern ermöglicht, ihre Portfolios zu diversifizieren und – potenziell – bessere Renditen zu erzielen.

Dass ein grösserer Kreis von Anlegern Zugang zu dieser Anlageklasse haben wird birgt jedoch auch Risiken. Elif Aktuğ geht auf die Auswirkungen auf die Bewertungen und den aktuellen Anlagezyklus ein und betont wie wichtig es ist, bei der Suche nach investierbaren Vermögenswerten einen vertrauenswürdigen Berater zur Seite zu haben.

„Für Anleger, die nur über geringe Ersparnisse verfügen und Liquidität benötigen, sind Investitionen in diese Anlageklasse schlichtweg unvernünftig.“

Elif Aktuğ Designierte geschäftsführendere Teilhaberin der Pictet-Gruppe

Lesen Sie hier den ganzen Artikel (auf Englisch)

©2021, The Financial Times