26. Oktober 2017

Interview mit Renaud de Planta, Teilhaber, publiziert in der Neue Zürcher Zeitung, Donnerstag 19. October 2017

Pictet Asset Management, der für die institutionellen Investoren verantwortliche Teil der Pictet-Gruppe,hat die verwalteten Vermögen innert 20 Jahren von 15 auf 190Mrd. Fr. gesteigert – ohne eine einzige Akquisition.

Renaud de Planta, der für diesen Bereich zuständige Managing Partner,vermutet allerdings, dass dieses rasante Wachstum nun etwas an Schwung verlieren könnte.

Interview lesen