Finanzplanung

Unsere Finanzplanung ist eine Bestandsaufnahme Ihrer Finanzsituation. Sie ermöglicht unter Berücksichtigung Ihres Lebensstandards und Ihrer Lebensziele eine Projektion der künftigen Entwicklung Ihres Vermögens.

  • Wie wird meine Rente oder meine Frührente aus finanzieller Sicht verlaufen?

  • Ist bei der 2. Säule ein Kapital- oder ein Rentenbezug vorteilhafter – oder eine Mischung aus beidem?

  • Bestehen Möglichkeiten zur Steueroptimierung?

  • Kann ich meinen Kindern eine Schenkung zu Lebzeiten machen? Wenn ja, mit welchen Auswirkungen auf mein künftiges Vermögen?

Um diese Fragen zu beantworten und die bestmöglichen Lösungen zu finden, analysieren wir Ihre Vermögenslage und planen gemeinsam Ihre Vorsorge. Dabei befassen wir uns mit verschiedenen Themen, z.B. mit dem Versicherungsschutz der 2. Säule, dem möglichen Einkauf von Versicherungsjahren, dem Kapital- oder Rentenbezug, der Nützlichkeit einer Lebensversicherung, Steueraspekten im Zusammenhang mit Hypothekarkrediten oder dem Erwerb von Wohneigentum; bei Unternehmen beschäftigen wir uns auch mit den Folgen einer Firmenübergabe oder des Verkaufs.

Nach der Bestandsaufnahme wird ein Dokument erstellt, in welchem die Finanzlage dargelegt wird. Dieses Dokument dient als Grundlage zur Festlegung des Risikoprofils im Hinblick auf die Verwaltung des Vermögens.

Freizügigkeit (2. Säule)

Unsere Freizügigkeits-Stiftung (2. Säule) bietet ihnen massgeschneiderte Lösungen zur optimalen Verwaltung Ihres Freizügigkeitsvermögens.

Die von unserer Stiftung verwalteten Vermögen befinden sich in sicheren Händen. Die Freizügigkeitskonten werden bei Banque Pictet & Cie SA eröffnet und die Portfolios von Pictet Asset Management SA verwaltet. Beide Gesellschaften zählen zur Pictet-Gruppe, die sich mit ihrer Performance, ihrer Integrität und der Qualität ihrer Dienstleistungen weltweit einen guten Ruf erworben hat.

Bei unseren Freizügigkeitslösungen können Sie entscheiden, ob Sie Ihr Vorsorgevermögen in ein oder in mehrere Portfolios investieren wollen. Zudem können Sie Ihre Anlagestrategie jederzeit ändern, je nach Anlagezielen, Ihrer persönlichen Situation oder der Lage an den Finanzmärkten. Sie können vorübergehend auch Ihr ganzes Guthaben oder einen Teil davon nicht anlegen.

Weitere Informationen

Gebundene individuelle Vorsorge (3. Säule A)

Unsere Stiftung für individuelle Vorsorge (3. Säule A) ermöglicht es Ihnen, zusätzliches Vorsorgekapital aufzubauen und gleichzeitig von den Steuervorteilen der gebundenen Selbstvorsorge (3. Säule A) zu profitieren.

Die von unserer Stiftung verwalteten Vermögen befinden sich in sicheren Händen. Die Konten der gebundenen Selbstvorsorge werden bei Banque Pictet & Cie SA eröffnet und die Portfolios von Pictet Asset Management SA verwaltet. Beide Gesellschaften zählen zur Pictet-Gruppe, die sich mit ihrer Performance, ihrer Integrität und der Qualität ihrer Dienstleistungen weltweit einen guten Ruf verschaffen hat.

Bei unseren Lösungen der gebundenen Selbstvorsorge können Sie entscheiden, ob Sie Ihr Vorsorgevermögen in ein oder in mehrere Portfolios investieren wollen. Zudem können Sie Ihre Anlagestrategie jederzeit ändern, je nach Anlagezielen, Ihrer persönlichen Situation oder der Entwicklung der Finanzmärkte.

Weitere Informationen

Unsere Experten

Schweiz