Grégoire Imfeld

Grégoire Imfeld
Telefonnummer anzeigen
  • Tel. +41 58 323 35 01
Eine Nachricht senden
Zur Person

Grégoire Imfeld leitet Pictets Family Office Services Team weltweit. Bevor er 2008 als Kundenbetreuer zum Pictet Family Office Team kam, war er für Family Offices in der Region Asien zuständig.

Er hat sich auf Family Governance und Familiendynamik spezialisiert und berät Familien bei der Einrichtung ihres eigenen Family Office, ihrer Investment Governance und ihrer operativen Governance. 

Seine Laufbahn begann Grégoire Imfeld in der Private-Banking-Abteilung von Credit Suisse Group an deren Hauptsitz in Zürich. Danach wechselte er zu Andersen Consulting in Genf und anschliessend als Kundenbetreuer zu Julius Bär Private Banking. Bei Julius Bär übernahm er auch Mangeraufgaben und arbeitete für die Hedgefondsfirma GAM.

Grégoire Imfeld erwarb einen Abschluss in Mathematik und Psychologie von der University of London. Er ist Fellow und Advanced Certificate Holder (ACFWA und ACFBA) des Family Firm Institute (FFI) und veröffentlicht regelmässig Artikel in Asien, Nahost und Europa über die Themen Familien- und Finanz-Governance.

Grégoire Imfeld

Zur Person

Grégoire Imfeld leitet Pictets Family Office Services Team weltweit. Bevor er 2008 als Kundenbetreuer zum Pictet Family Office Team kam, war er für Family Offices in der Region Asien zuständig.

Er hat sich auf Family Governance und Familiendynamik spezialisiert und berät Familien bei der Einrichtung ihres eigenen Family Office, ihrer Investment Governance und ihrer operativen Governance. 

Seine Laufbahn begann Grégoire Imfeld in der Private-Banking-Abteilung von Credit Suisse Group an deren Hauptsitz in Zürich. Danach wechselte er zu Andersen Consulting in Genf und anschliessend als Kundenbetreuer zu Julius Bär Private Banking. Bei Julius Bär übernahm er auch Mangeraufgaben und arbeitete für die Hedgefondsfirma GAM.

Grégoire Imfeld erwarb einen Abschluss in Mathematik und Psychologie von der University of London. Er ist Fellow und Advanced Certificate Holder (ACFWA und ACFBA) des Family Firm Institute (FFI) und veröffentlicht regelmässig Artikel in Asien, Nahost und Europa über die Themen Familien- und Finanz-Governance.